Systemaufstellungen

Wir alle sind in Systeme eingebunden, in denen wir einen Platz haben und eine bestimmte Funktion erfüllen. Solch ein System kann die Familie sein (siehe bei Familienaufstellungen). Aber auch in einer Firma, einer Sportmannschaft, einem Verein oder einem anderen Team haben wir einen bestimmten Platz und erfüllen eine bestimmte Funktion. - Ein weiteres System ist zum Beispiel unser Körper, in dem jedes Organ seinen Platz und seine Funktion hat. In jedem dieser Systeme können Störungen und Probleme auftreten, die sich immer wiederholen, die uns allmählich zermürben oder die wir uns einfach nicht erklären können.

Systemaufstellungen

Mit Hilfe der Systemaufstellungen können wir die Ursache dieser Störungen und Probleme aufdecken, und aufgrund dieser Erkenntnisse dann eine optimale Lösung finden. (Körpersymptome und Krankheiten werden jedoch besser bei Familienaufstellungen durchleuchtet, siehe dort.)

Die Vorgehensweise ist der von Familienaufstellungen sehr ähnlich, vor allem bei der Suche nach der Ursache. Jedoch sind bei den „gestörten" Systemen meist andere Ordnungen für die Lösungsfindung zu beachten als bei den Ordnungen der Liebe, die in Familien wirken.

Sobald wir die individuell richtige und stimmige Ordnung im betroffenen System erkannt haben, können wir beginnen, diese in positivem Sinne zu nutzen.